Fliegende Leimholzbinder auf der Baustelle von B&O in Frankfurt (Oder)

0

Frankfurt Oder, 19.01.2023:

Rund 3 Monate nach dem Spatenstich bei der B&O Holzbau GmbH ist die Halle 3 des Unternehmens in ihrer Silhouette gut erkennbar. Aktuell werden auf der Baustelle im Gewerbegebiet Markendorf 2 in Frankfurt (Oder) die Leimholzbinder für die Dachkonstruktion installiert. Jeder einzelne der insgesamt 15 Spezialanfertigungen ist 40m lang, ca. 2m hoch und 27cm breit.

Mit einem Gewicht von 6,5t pro Stück und einer Windangriffsfläche von ca. 60m² wird ein Spezialkran sowie nahezu Windstelle benötigt, damit das auf die Herstellung und Montage von Dachstühlen und Leimholzkonstruktionen spezialisierte Team des Unternehmens Hennemann Holzbau die Konstruktion inkl. Windversteifung errichten konnte. Die Anlieferung der Leimholzbinder erfolgte via Spezialtiefladern mit Begleitfahrzeugen und Sondergenehmigung ausschließlich in der Nacht. Die Entscheidung für Holzträger anstelle von Alternativprodukten aus Metall erfolgte bewusst aufgrund der größer realisierbaren Spannweiten ohne Stützen sowie besseren Eigenschaften im Hinblick auf Brandschutz.

Der Spatenstich für die Halle 3 erfolgte am 19.10.2022. Die Fertigstellung des Rohbaus ist für Ende April geplant. Im Anschluss erfolgt die Ausstattung der Halle mit technischer Infrastruktur sowie der Einbau mit Maschinen und Anlagen.

Das Konzept der Standorterweiterung für die B&O Holzbau GmbH stammt vom Planungsbüros „DAS Projektplanung“ aus Frankfurt (Oder), die betriebsfertige Umsetzung verantwortet FREYLER Industriebau aus Leipzig. FREYLER hat bereits die ersten zwei Hallen am Standort errichtet. Die Fertigstellung der knapp 12 Meter hohen und 85m langen Montage- und Fertigungshalle ist für den Sommer 2023 geplant.

Produziert werden von der B&O Holzbau GmbH am neuen Standort künftig Holz-Wandelemente für den Geschosswohnungsbau, einem stetig wachsenden Markt mit dem Ziel den steigenden Ansprüchen an einen nachhaltigen, energieeffizienten und gleichzeitig wirtschaftlich darstellbaren Wohnungsbau gerecht werden zu können.

Für den weiteren Produktionsausbau sucht B&O ab sofort qualifizierte und motivierte Mitarbeiter: vom Lageristen über Handwerker verschiedener Gewerke (insb. Tischler) bis hin zum Maschinenführer oder Bauplaner.

Weitere Informationen zu den verfügbaren Stellenangeboten gibt es im Internet unter: https://www.bo-gruppe.de/karriere/holzbau/ (externer Link!)


Bild 1: Ein Spezialkran sowie nahezu Windstelle ist nötig, damit die ca. 6,5t schweren Leimholzbinder in ihre finale Position gebracht werden können (Quelle: ICOB).

 

Bild 2: Jeder einzelne der insgesamt 15 Leimholzbinder- Spezialanfertigungen ist 40m lang, ca. 2m hoch und 27cm breit (Quelle: ICOB).


B&O Gruppe – www.bo-gruppe.de
Die B&O Gruppe plant, baut, modernisiert und bewirtschaftet mit mehr als 2.300 Mitarbeitern an 30 Standorten in Deutschland Wohnungen – und das seit 60 Jahren erfolgreich. Sie ist ein Komplettdienstleister für bezahlbares Wohnen. B&O bietet Lösungen für den gesamten Lebenszyklus von Gebäuden: vom schlüsselfertigen Neubau in Holz- und Holzhybridbauweise, über Modernisierung bis hin zu Reparaturmanagement im Bestand.


Haben Sie Interesse an der B&O Gruppe?
Sie lieben spannende Projekte, möchten sich voll einbringen beim Aufbau unserer neuen Produktion von Holz-Wandelementen für den Geschosswohnungsbau und sich persönlich und beruflich voll entfalten? Dann nehmen Sie Kontakt auf: https://www.bo-gruppe.de/karriere/holzbau/ 

Comments are closed.