Brandenburgischer Ausbildungspreis für IHP

0

ICOB, 12.10.2015

Das Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik IHP in Frankfurt (Oder) ist mit dem „Ausbildungspreis 2015” gewürdigt worden. Aktuell lernen an der Forschungsstätte 17 junge Menschen in acht Berufen, sowohl im kaufmännischen als auch im technischen Bereich. Mit „Azubi Mobil“ und „Azubi trifft Wissenschaft“ gibt es für sie zahlreiche Weiterbildungs- und  Qualifizierungsmöglichkeiten. Mit der Nachwuchsförderung startet das IHP aber schon bei den Kleinsten und kooperiert z. B. mit der Kita „Einsteinchen” in Frankfurt (Oder), um die Begeisterung für Naturwissenschaften zu wecken.


Externe Links:

Weitere Informationen zum IHP Frankfurt (Oder) finden Sie hier:
IHP – Innovations for High Performance Microelectronics

 

Kommentare sind gesperrt.