ERGOKONZEPT AG investiert in Frankfurt (Oder)

0

ICOB, 11.05.2015

Die ERGOKONZEPT Aktiengesellschaft aus Potsdam hat die Produktionshalle der ehemaligen Solarfirma Odersun erworben. Das innovative Unternehmen will an seinem neuen  Standort im Technologiepark Ostbrandenburg bis Ende 2018 rund 60 neue Arbeitsplätze in den Bereichen Pharmazie und Motorenentwicklung schaffen.

20150511_invest_ergokonzept

Ersteres beinhaltet u. a. die Entwicklung homöopathischer Arzneimittel und die Gewinnung von Stammzellen für die Notfallmedizin. Darüber hinaus soll im Rahmen der Motorenentwicklung eine technische Lösung geschaffen werden, um den Kraftstoffverbrauch und die Schadstoffemissionen von Verbrennungsmotoren deutlich zu reduzieren. Die Entscheidung für Frankfurt (Oder) fiel laut ERGOKONZEPT-Projektmanager Ingolf Piechota zügig: „Wir haben nach einem Standort gesucht, wo wir unsere  verschiedenen Produkte unter einem Dach entwickeln können. Gerade für die Pharmaindustrie gibt es zahlreiche Auflagen. Als uns die Stadt nach einer Vorprüfung mitgeteilt hat, dass unser Nutzungskonzept in den vorhandenen Bebauungsplan passt, haben wir uns schnell entschieden.” Derzeit werden die notwendigen Anträge für die künftige Hallennutzung vorbereitet.

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie hier: ERGOKONZEPT AG

Share.

Comments are closed.